Tag : Bäume

Wurzelwerke

Der Beitrag als Podcast Wie des Waldes Wurzeln wachsen „Auch das kleinste Ding hat seine Wurzel in der Unendlichkeit,ist also nicht völlig zu ergründen.“ In diesem Beitrag der Waldseiten wird die Wurzel ergründet, es geht um Herzwurzeln, Pfahlwurzler, Pilze und schnorchelnde Bäume. Woran denken Sie beim Thema Wurzeln? Manch einer denkt bei „Wurzel“ mathematisch. Das mathematische „Wurzelziehen“ kommt von der…

weiterlesen

Deutschland Buchenland

Deutschland - Buchenland: Der Beitrag als Podcast Wir schreiben das Jahr 1000 vor Christi Geburt. Ganz Deutschland ist von Buchenwäldern bedeckt. Ganz Deutschland? Fast! Bis auf wenige Ausnahmen, dort wo es zu trocken oder zu nass, zu kalt oder der Boden zu sauer ist, bis auf wenige Ausnahmen bedeckt die Buche als vorherrschende Baumart Deutschland. Dieser Beitrag der Waldseiten befasst…

weiterlesen

Juicy Sounds

Saftfluss zum Horchen Haben Sie ein Stethoskop zu Hause? Dann ab damit in den Wald! Nehmen Sie Ihr Stethoskop mit zu Ihrem nächsten Waldbesuch. Im Frühjahr könne Sie damit hören, wie im Stamm Flüssigkeit nach oben Richtung Krone gesaugt wird. Suchen Sie sich dazu an einem warmen Tag einen Baum mit möglichst glatter Rinde, am Besten in der Sonne. An…

weiterlesen

Bäume und Sträucher im Winter erkennen?

Am einfachsten ist es, Bäume und Sträucher im Wald anhand ihrer Blätter zu erkennen. Im Winter schauen alle Bäume dagegen gleich aus. Oder doch nicht? Die Knospen und Zweige verraten oft mehr, als man denkt. Worauf Sie achten können: Sitzen sich die Knospen und Zweige gegenüber (=gegenständig) oder wachsen sie versetzt zueinander (=wechselständig)? Welche Farbe, Form und Größe haben die…

weiterlesen